• HVH Fotokalender
    Januar 2018
  • HVH Fotokalender
    Februar 2018
  • HVH Fotokalender
    März 2018
  • HVH Fotokalender
    April 2018
  • HVH Fotokalender
    Mai 2018
  • HVH Fotokalender
    Juni 2018
  • HVH Fotokalender
    Juli 2018
  • HVH Fotokalender
    August 2018
  • HVH Fotokalender
    September 2018
  • HVH Fotokalender
    Oktober 2018
  • HVH Fotokalender
    November 2018
  • HVH Fotokalender
    Dezember 2018

E

Edith-Stein-Straße

Edith Stein (12.10.1891 – 9.8.1942)

deutsche Philosophin, Frauenrechtlerin, katholische Nonne; wegen ihrer jüdischen Herkunft im KZ Auschwitz-Birkenau ermordet

 

Eichendorffweg

Joseph von Eichendorff (1788–1857)

bedeutender Lyriker und Erzähler der deutschen Romantik

 

Eichenkamp

zu Kamp siehe Am Buchenkamp

 

Erlenweg

In dem in den 1970er Jahren erschlossenen Baugebiet zwischen Brooksweg und Brinkweg wurden die Straßen nach Bäumen benannt.

Eschweg

alte Flur- und Wegbezeichnung

Ein Esch ist eine historische Flurform, die vor allem in Nordwestdeutschland und den angrenzenden Niederlanden verbreitet ist. Esch (auch Ösch) bedeutet Ackerland, Saatfeld. Im modernen Sprachgebrauch handelt es sich bei Eschen um die hofnahen, höhergelegenen Ackerflächen. (aus: de.wikipedia.org/wiki/Esch)

 

Copyright Heimatverein Hagen a.T.W.

Erstellung und Design - wiwi-home.de