Maifest des Heimatvereines auf der Almwiese

Bei sonnigem Wetter versammelten sich am Morgen des 01. Mai wieder viele Wanderer auf der Almwiese auf dem Borgberg in Hagen. Mitglieder der Wandergruppe des Heimatvereines hatten zu 11.00 Uhr rechtzeitig Sitzgruppen, Grill – und Bierstände aufgebaut. Begleitet durch das Schifferklavier stimmten die Teilnehmer volkstümliche Lieder, darunter natürlich das Mailied und das Hagener Heimatlied an. Viele Wanderer  hatten sich um 10.00 Uhr vom Rathaus kommend auf den Weg gemacht, um der Veranstaltung beizuwohnen. Im Laufe des Tages genossen hunderte weitere Wanderer die Rast und Aussicht bei Bier und Wurst.

Mitglieder der Wandergruppe in Aktion am Grill

Vom Schifferklavier  begleitet wird der Mai bei Gesang begrüßt