• HVH Fotokalender
    Kalenderbilder 2022
  • HVH Fotokalender
    Januar 2022
  • HVH Fotokalender
    Februar 2022
  • HVH Fotokalender
    März 2022
  • HVH Fotokalender
    April 2022
  • HVH Fotokalender
    Mai 2022
  • HVH Fotokalender
    Juni 2022
  • HVH Fotokalender
    Juli 2022
  • HVH Fotokalender
    August 2022
  • HVH Fotokalender
    September 2022
  • HVH Fotokalender
    Oktober 2022
  • HVH Fotokalender
    November 2022
  • HVH Fotokalender
    Dezember 2022

Heimatverein Hagen stellt den Kalender 2022 vor

Gehört die Milchstraße zu Hagen?

Kalenderveröffentlichung mit dem Bürgermeister 2022Der neue Kalender 2022 wurde jetzt von den Mitgliedern des Film – und Fotokreises gemeinsam mit Antonius Thorwesten als Vorsitzenden des Heimatvereines, Peter Gausmann als scheidendem Bürgermeister und Christine Möller als zukünftige Bürgermeisterin vorgestellt.

Der Kalender ist ab sofort in den Hagenern Geschäften erhältlich. Der Kalender 2022 hat ein Querformat auf weißem Grund und wird, wie in den Vorjahren, für 10,00 € in den Hagener Gschäften angeboten.
Die 13 Kalenderbilder nehmen neben Landschaften und Ortsansichten auch in 2022 wiederum ein Kunstprojekt im Öffentlichen Raum als Motiv auf. Erstmals lichtet der Kalender mit dem Augustbild eine Landschaftsaufnahme bei Nacht mit der Milchstraße ab. Thomas Plogmann als Sprecher des Fotokreises verwies insofern mit einem Schmunzeln auch auf Diskussionen im Fotokreis, ob die Milchstraße als ebenbürtiges Hauptmotiv denn auch zum Gemeindegebiet gehöre. Im Kreis ist man sich aber einig, dass die von Thomas Haunhorst gemachte Langzeiaufnahme klar erkennbar unterhalb der Milchstraße die Silhouette des Engelbusches abbildet. Haunhorst selbst richtete ein lobendes Wort an die beiden Vertreter der pol. Gemeinde mit dem Hinweis, dass durch die Umstellung auf die neue nach unten gerichtete LED-Beleuchtung im Gemeindegebiet das nächtliche Streulicht deutlich reduziert werden konnte.

Plogmann kündigte für das Jahr 2023 eine Fotoausstellung anlässlich des 500. Jahrestages der Weihe der ehemaligen St. Martinus Kirche an, deren Westturm von 1523 in seiner Gestalt bis heute als ältestes Gebäude der Gemeinde Hagen nahezu unverändert geblieben ist.

Antonius Thorwesten bedankte sich beim Fotokreis für die Arbeit bei den Aufnahmen aber ins-besondere die nachgeschaltete Arbeit der Sortierung nach Ortsteilen, Jahreszeiten und Motiwechseln.

Für Peter Gausmann gehört die Herausgabe des Kalenders fest zum Terminplan eines jeden Jahres und verwies auch auf die Heckpartie seines Wohnmobiles, die ein Kalenderblatt mit einer Blühwiese abbildet.

Christine Möller bekundete, dass die Gemeinde auch zukünftig zahlreiche Exemplare abnehmen und als Präsentgaben für ehrenamtlich engagierte Bürger und Gäste überreich werde.

Der Kalender 2022 wird in folgenden Hagener Verkaufsstellen angeboten:

Autohaus Patzelt Gaststätte Zum Wiesental
Kleines Lädchen Post und Lottostelle im EDEKA-Center
Q1 Tankstelle Pögel Landhotel Buller
Sparkasse Osnabrück Volksbank GMHütte–Hagen-Bissendorf e.G.
Nibelungen-Apotheke Martinus-Apotheke
Getränke Obermeyer Gemeinde Hagen a.T.W.

 Gaststätte Zum Wiesental
Post und Lottostelle im EDEKA-Center
Landhotel Buller
Volksbank GMHütte–Hagen-Bissendorf e.G.
Martinus-Apotheke
Gemeinde Hagen a.T.W.

 

Erstellung und Design - wiwi-home.de